Aktion "StartApp"

Einen ganztägigen Schultag der etwas anderen Art durfte die Klasse 6a am zweiten Dienstag im November im Klassenzimmer erleben. Vom Medienzentrum „Parabol“ in Nürnberg kam die Fachreferentin Sonja Breitwieser und erklärte den Schülern viele Hintergründe zur Soft- und Hardware von Handys. Die Schüler reflektierten die eigene Smartphonenutzung sowie deren Apps und konnten in einer simulierten Auktion die für sie besonders wichtigen Funktionen von Smartphones symbolisch mit Spielgeld ersteigern. Im Rahmen der Initiative Technik – Zukunft in Bayern 4.0 bekamen die Schüler Input zur App-Entwicklung und Geschäftsmodellen. Außerdem konnten sie dann Ideen einer eigenen Zukunfts-App entwickeln und diese multimedial präsentieren.

   

Statistik

Beitragsaufrufe
613247
   

Suchen