Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,

an unserer Schule besteht bereits seit Jahren eine offene Ganztagesschule (OGS).

Die OGS bietet im Anschluss an den Vormittagsunterricht in den Regelklassen verlässliche Betreuungs- und Bildungsangebote fürdiejenigen Schüler/-innen, die von ihren Eltern hierfür angemeldet werden.

Diese Angebote sind für die Eltern grundsätzlich kostenfrei. Es fallen im Regelfall lediglich Kosten für das Mittagessen an der Schule an.

Während der Ferien (an Freitagen vor Ferien und an Feiertagen) findet keine Betreuung im Rahmen der offenen Ganztagesschule an.

Die Angebote umfassen grundsätzlich eine Mittags- und Hausaufgabenbetreuung sowie – in das nachmittägliche Betreuungsangebot je nach Situation flexibel eingebaute – verschiedenartige Freizeitmaßnahmen. Die offene Ganztagesschule stellt ein freiwilliges schulisches Angebot dar.

Wenn Sie sich für Ihr Kind aber für die offene Ganztagesschule entscheiden, besteht im Umfang der Anmeldung Anwesenheits- und Teilnahmepflicht.

Die Anmeldung muss verbindlich für das gesamte nächste Schuljahr im Voraus erfolgen, damit eine verlässliche Betreuung ab Schuljahresbeginngewährleistet werden kann.

Sie müssen daher schon jetzt entscheiden, ob Ihr Kind im nächstenSchuljahr teilnehmen soll.

Die Schüler/-innen müssen mindestens für zwei Nachmittage angemeldet werden.

An welchen Wochentagen die Betreuung dann im Einzelnen gebucht wird, können Sie zu Beginn des Schuljahres entscheiden.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das beigefügte Anmeldeformular, das im Sekretariat oder bei uns in der OGS abzugeben ist.

Bitte beachten Sie jeweils die Anmeldefristen auf dem Anmeldeformular für das neue Schuljahr.

Detaillierte Informationen finden Sie im Folgenden. Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit Frau Astrid Bohn, Leiterin der OGS der Geschwister-Scholl-Mittelschule, Röthenbach/Pegnitz, auf (am besten per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Wir freuen uns auf Ihr Kind und eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen,

Astrid Bohn, Leitung OGS

 

Anmeldung

· Die offene Ganztagsschule (OGS) steht den Schülern aller Jahrgangsstufen zur Verfügung.

· Anmelden können sich alle Schüler, die keine gebundene Ganztagesklasse besuchen.

· Die Mindestanwesenheit beträgt zwei Nachmittage und mindestens sechs Stunden pro Woche.

· Der Besuch der offenen Ganztagsschule ist kostenlos.

· Die Anmeldung ist verbindlich. Nachmeldungen werden individuell entschieden.

Mittagessen

· in der Mensa

· mitgebrachtes Essen von zu Hause

· in der OGS: 2 x pro Woche frisch zubereitete Gerichte zum Selbstkostenpreis, sowie täglich Snacks  (Toasts, Salate, Suppen) zu erwerben.

Hausaufgaben

· verlässliche Hausaufgabenbetreuung (jedoch  keine  Nachhilfe!)

· enge Zusammenarbeit mit den Lehrern

· Förderung von Selbstständigkeit und guter Arbeitshaltung

· Vorbereitung auf Tests, Proben und Prüfungen

· Unterstützung bei Referaten

Angeleitete Aktivitäten

· Spiele

· Malen

· Basteln

· Musik

· Kochen

· Sport

· Themennachmittage

· Projektarbeiten (z.B. Internetführerschein)

· Persönlichkeitstraining (z.B. Soziale Kompetenzen)

Tagesablauf

· 13:00 – 14:30 Uhr: Mittagspause (Essen & Entspannen), pädagogische Projekte, sinnvolle Freizeitgestaltung

· 14:30 - 15:30 Uhr: Hausaufgaben- und Lernzeit in Klassenzimmern in Klassenstufen unterteilt

· ab ca. 15:30 bis 16:00 Uhr: pädagogische Projekte, sinnvolle Freizeitgestaltung

Die Betreuung erfolgt durch erfahrenes Fachpersonal.

Flyer zum Download

   

Statistik

Beitragsaufrufe
774404
   

Suchen